> Zurück

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM DRITTEN SWISS NINEPIN MASTERS AM 11. AUGUST 2019 IM KEGELCENTER LINDE IN KÜNGOLDINGEN

Juchli Bruno 28.07.2019

Am Sonntag 11. August ist wieder Swiss Ninepin Masters Zeit !

Es ist uns eine grosse Freude, alle Sportkegler Freunde herzlich dazu einzuladen. Auch in diesem Jahr werden die aus verschiedenen schweizerischen Anlässen qualifizierten Top Elite Wettkämpferinnen und Wettkämpfer den Zuschauern eine grossartige und spektakuläre Darbietung präsentieren. Einige der Akteure haben bereits schon Erfahrungen mit dem sehr speziellen aber hoch interessanten Wettkampf Modus gesammelt und mit Begeisterung das SNM vom 11. August als erste Priorität in ihrer Agenda verewigt.

Livestream: Für die meisten längst kein Fremdwort mehr. Auch wir nehmen in diesem Jahr die Herausforderung an und werden versuchen, diesen Event und die spannenden Duelle so gut wie möglich mit der Kamera einzufangen und Live auf YouTube auszustrahlen. Das Livestream Team wird sicher auf das Äusserste gefordert werden, da beim SNM Modus immer parallel auf allen vier Bahnen Brisanz und Spektakel zu erwarten ist.

Dankesworte: Den grosszügigen Supportern und den fleissigen Helferinnen und Helfer die in irgendeiner Form zum guten Gelingen dieses dritten Swiss Ninepin Masters beitragen, den allerherzlichsten Dank.

Das Wettkampf Programm / Reglement ist in der Rubrik SNM 2019 einzusehen. Wir wünschen allen Beteiligten einen schönen und spannenden SNM Sonntag und hoffen auf viele gutgelaunte Fans.

Der Zeitplan in Kurzversion: 9 Uhr Einspielzeit der 16 Teilnehmer/innen, 9.50 Uhr Begrüssung/Trailer/ Auslosung/Fototermin, 10.15 Uhr Start der Gruppenspielphase, 14.45 Uhr Viertelfinals, 15.45 Uhr Final mit anschliessender Siegerehrung und Preisübergabe.

Das Teilnehmerfeld mit den für das SNM 2019 relevanten Qualifizierungs-Kriterien:                                    Roger Fuchs, Schweizermeister 2017 Kategorie A1/A2; Beat Reusser, Schweizermeister 2017 Kat. B1-B3; Silvia Steffen, Schweizermeisterin 2017 Kat. A1/A2; Patrizia Wenger, 3. Rang Schweizer-MS 2017 Kat. B1-B3; Benny Schwägli, Sieger Einzelcupsiegerfinal 2018; Goran Bogdanovic, 3. Rang Einzelcupsiegerfinal 2018; Anton Eberhard, 4. Rang Einzelcupsiegerfinal 2018; Roger Baumeler, 1/4 Finalist Einzelcupsiegerfinal 2018; Stefan Kocsis, 2. Rang Jahres-MS 2018 Kat. A1; Rolf Hagenbuch, 3. Rang Jahres-MS 2018 Kat. A1; Ruedi Bleiker, 4. Rang Jahres-MS 2018 Kat. A1; Martin Slanzi, 5. Rang Jahres-MS 2018 Kat. A1; Gian-Marc Patzen, 1. Rang Jahres-MS 2018 Kat. B1; Marco Wanner, 2. Rang Jahres-MS 2018 Kat. B1; Rolf Hagen, 3. Rang Jahres-MS 2018 Kat. B1; Ueli Dierauer, 4. Rang Jahres-MS 2018 Kat. B1;

Nachnominierung infolge kurzfristiger Absage von Beat Reusser: Remo D'Agostino, 5. Rang Jahres-MS 2018 Kat. B1